KGN-Sommerhock am 22.07.22

Wie vor der Pandemie gewohnt lässt die Schulgemeinschaft das Schuljahr mit einem gemütlichen Hock im Innenhof ausklingen. Rund um den Hof stehen Zelte, in denen SchülerInnen die Projektergebnisse vorstellen und auf der Bühne gibt es ein abwechslungsreiches Programm aus all dem, was in der Projektwoche bühnenreif erarbeitet wurde. Außerdem gibt es beim Schulhock auch einen Einblick in die Angebote des Barcamps am Montag!

Der Hock startet mit Würstchen, Flammkuchen, Crepes und vielen Getränken ab 17:30 Uhr!

Wie es euch gefällt!

As you like it – klingt ein wenig lakonisch aus der Perspektive eines Künstlers, ist von Shakespeare auch genau so gemeint und wurde mit Spielfreude, Ironie und eben genau dieser lakonischen Kritik von der Mittelstufen-Theater-AG auf die Bühne des KGN gebracht. Unter Leitung von Claudia Wittmann und Joachim Fischer, der selbst die Rolle des Charles Wrestle spielte, zeigten die Schülerinnen eine deutsche und gekürzte Version des legendären Stcükes auf den Brettern, die die Welt bedeuten:

All the world’s a stage,
and all the men and women merely players.
They have their exits and their entrances
and one man in his time plays many parts,
his acts being seven ages.

 

 

Vielen Dank für die vergnüglichen Abende und viel Erfolg bei eurer Deniere bei den Freiburger Theatertagen!

Imagine – Klaviervorspiel am 12.7.

Wenn der Flügel schön ausgeleuchtet in der Mitte der Aula steht, ist das ein wunderschönes Ambiente für ein Klaviervorspiel – in diesem Fall aus der Klasse von Rolf Schwoerer-Böhning, der im Rahmen der Kooperation mit der Musikschule Markgräflerland schon seit einigen Jahren im Haus Klavier unterrichtet.

Für die einen war es das “Erste Mal”, für die anderen das “letzte mal” vor heimischem Publikum: Die 12 teilnehmenden Kinder und Jugendlichen gaben ihr Bestes und boten dem Publikum einen schönen Mix aus klassischen und zeitgemäßem Musikstilen, darunter auch ein Vater-Sohn-Duo und Abiturienten des KGN, u.a. Joel Feyler mit “Nocturne” von Daniel Hellbach. Auch “Ballade pour Adeline” und “Imagine” standen auf dem Programm an diesem lauen Sommerabend. Am Ende bekamen alle, die das erste mal vorgespielt haben, ein weißes Armband, in Anlehnung an den “Weißen Gurt” aus der bestandenen Judo-Prüfung.

Und in der Zugabe spielte ein Schüler zusammen mit Rolf Schwoerer-Böhning an zwei Klavieren.

Vielen Dank allen, Groß und Klein, und Herrn Schwoerer-Boehning für diesen Abend!

Kleine Werbung: Wer sich für individuellen Klavier- oder auch anderen Instrumentenunterricht interessiert, findet eine passende MusiklehrerIn unter https://musikschule-markgraeflerland.de/ – oder an vielen Nachmittagen im KGN.

KGN-Theatre-Company spielt “As you like it”

Die KGN-Theatre-Company spielt am Freitag (15.7.) und am Samstag (16.7.) jeweils um 19.00 Uhr eine (etwas gekürzte und deutsche…:) Fassung von Shakespeares Komödie “As you like it”. Es wird sicher ein vergnüglicher Abend, bei dem man sich nie ganz sicher sein kann, ob gerade eine Frau von einem Mann gespielt wird, der eigentlich eine Frau ist, die zu Shakespeares Zeiten von einem Mann gespielt wurde, aber in einer Doppelrolle auftritt…, auf jeden Fall kriegen sich alle Liebespaare am Schluss, so soll es ja sein.

Wir freuen uns über zahlreichen Besuch, denn der Applaus ist das Brot der Künstlerinnen, oder, wie Puck am Ende des Sommernachtstraums sagt: “Give me your hands, if we be friends”.

SommerKulturabend am KGN

Erst unsere Unterstufen-Theater-AG unter der Leitung von Verena Sterk und Edith Naghiu mit der Inhouse-Premiere von “Der Kaiser und die Nachtigall”, dann das junge Orchster unter der Leitung von Wolfgang Wetzel, das Ensemble Sing-it unter der Leitung von Jonas Ebner und schließlich die BigBand unter der Leitung von Joachim Fischer: Von getanztem Gesang im Theater, geradem und geswingtem Rhythmus im jungen Orchester, mehrstimmig charmanten Pop-Songs und fein anmoderiertem Jazz: Bewirtet durch den Förderverein veranstalteten vier Gruppen gemeinsam einen vielfältgen und schönen sommerlichen Kulturabend und traten damit den Beweis an, das das künstlerische Ensembleschaffen am KGN nach den zwei Pandemiejahren wieder aufblüht!

Euch allen vielen herzichen Dank dafür!

 

 

13.04.2022 um 19 Uhr: Oberstufentheater “Hamlet”

Am 13.04.2022 um 19 Uhr sind alle ganz herzlich zum Theaterabend in die Aula des KGN eingeladen. Der Kurs “Literatur und Theater” bringt seine eigene Fassung von Shakespeares “Hamlet” auf die Bühne.

Dabei sein – oder nicht dabei sein, das ist doch keine Frage: Der Eintritt ist frei!

OsterVolley 2022

Als Ersatz des (wegen Corona) entfallenen großen Weihnachtsvolleyballturniers haben Tim und Luis zusammen mit Klaus Ernst als Leiter der Volleyball-AG am Freitag, den 8.4., ein Osterturnier organisiert. Von 15 Uhr bis nach 21 Uhr wurde mit TeilnehmerInnen aus dem KGN, aus dem VCR Müllheim sowie Ehemaligen auf drei Feldern gepritscht, gebaggert, geschmettert und gejubelt – und anschließend auch noch etwas in der Aula gefeiert.

Sieger wurde das Team “Teufelskickers” vom KGN.

Wir danken nicht nur euch Organisatoren, sondern auch dem VCR Müllheim für die Kooperation und das Sponsoring der Preise!

April-Maskenball

Am 01. April fand – kurz vor dem Ende der Maskenpflicht – mit dem Maskenball der SMV die zweite Party im Schuljahr…

Unser Kubus der Menschenrechte

Der Menschenrechtstag ist jedes Jahr am 14.12. und wird am KGN jedes Jahr mit kleineren oder größeren Aktionen begangen. In diesem Schuljahr haben sich SchülerInnen der zehnten Klassen zum Ziel gesetzt, mit einem Kubus auf auf die Menschenrechtssituation aufmerksam zu machen und so zugleich ein schwedisches Projekt weiterzuentwickeln.

Theater am KGN – “Leben – Das war’s!?”

Am 21. Juli 2021 um 19 Uhr laden die SchülerInnen unseres Literatur – und Theaterkurses zur ihrer Aufführung in die Aula unserer Schule ein. Trotz Corona hat der Kurs fleißig und kreativ gearbeitet, geprobt und wird eine Eigenproduktion mit dem Titel “Leben – Das war’s!?” auf die Bühne bringen. Zu sehen sind Stationen aus dem Leben eines Menschen von der Geburt bis ins hohe Alter – also ist für jedeN sicher etwas dabei!

Auf Grund der noch bestehenden Regeln kann nur eine beschränkte Zahl von Besuchern zugelassen werden und wir bitten daher um Anmeldung bis zum 20.07. 21 unter folgendem Link:
https://forms.gle/NQ54eszk12Ea5h3A8

Am Abend sind Mund-Nasen-Schutz und Abstand erforderlich – im Moment ist keine Testpflicht oder Impfbescheinigung nötig. Wir melden uns aber, falls sich etwas ändert.

Der Eintritt ist frei. Wir freuen uns über eine kleine Spende, aber vor allem auf die Besucher!

[VERSCHOBEN] nachgefragt mit ZDF logo!-Reporter Sherif Rizkallah

Eineinhalb Jahre nach unserem letzten nachgefragt-Gespräch mit Publikum können wir zur letzten Show dieses Schuljahres endlich wieder einige Zuschauer in die Aula lassen. Daher laden wir all herzlich ein zum

nachgefragt-Gespräch mit mit dem ZDF logo!-Moderator Sherif Rizkallah verschoben auf: Mittwoch, den 30. Juni um 19:30 Uhr (wegen des Achtelfinales der deutschen Herren-Fußballnationalmannschaft).
moderiert von Melissa und Pauline (K1).

Da wir nur eine beschränkte Zahl an Zuschauern einlassen können, ist vorab eine (kostenlose) Anmeldung nötig. Unter https://forms.gle/52oapxXRen7S1jW3A können Sie sich in kleinen Gruppen anmelden, die während der Show gemeinsam auf einer kleinen „Insel“ sitzen werden.

0Tage0Stunden0Minuten

Selbstverständlich findet die Veranstaltung unter Einhaltung der aktuellen CoronaVO des Landes statt (d.h. GGG: getestet, geimpft oder genesen).

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Ihr nachgefragt-Team

 

nachgefragt-Aufzeichnung mit Frau Prof. Dr. Krieglstein

Die erste Frau an der Spitze der Freiburger Uni hat am Mittwoch ihren ersten Auswärtsbesuch absolviert und zu Gast bei Anni und Jannik auf der nachgefragt-Bühne Rede und Antwort gestanden: Von A wie Amtsübernahme über C wie Corona, E wie Emanzipation bis Z wie Zellbiologie erlebten Regie und Kameraleute eine eindrucksvoll intelligente, breit gebildete und keinesfalls eingebildete Wissenschaftlerin und Hochschulmanagerin, die eigene Meinung und Überzeugung sowie einen klaren wissenschaftlichen Blick mitbrachte. Alle anderen müssen sich bis zum Erscheinen des Videos noch ein wenig gedulden :-)

 

SWR-Fernsehen über unsere Schule

In den vergangenen Wochen hat der SWR in seiner Fernseh-Nachrichtensendung SWR-Aktuell und auch in verschiedenen Hörprogrammen über unser Fernlernen berichtet – und heute wart ihr sogar kurz in der Tagesschau zu sehen! Wie ihr euch denken könnt: Am meisten haben wir uns über alle von euch gefreut, die bei der PowerHour, im BeatBoxen, im Unterricht oder sogar im Interview mit Bild oder Ton auf Sendung waren: Echt schön zu sehen, dass ihr das so souverän macht!

Hier geht es zum Text des Hörbeitrags und zum Fernsehbeitrag.