Umwelt & Verschmutzung – 2. Neuenburger Schülerfotowettbewerb startet

Der Neuenburger Jugendrat hatte in Zusammenarbeit mit dem städtischen Kinder- und Jugendbüro 2020 die Idee zum Neuenburger Schülerfotowettbewerb. Diese Aktion sollte Schülerinnen und Schüler aller Neuenburger Schulen die Möglichkeit geben, sich in Zeiten der Pandemie von zu Hause aus kreativ einbringen zu können.

Für dieses Jahr wählten Jugendliche das Thema „Umwelt & Verschmutzung“ für den Wettbewerb aus. Der Klimawandel ist momentan eines der wichtigsten Themen weltweit. Viele Jugendliche (z.B. „fridays for future“) setzen sich intensiv damit auseinander. Wir wissen, daß dieser Wandel durch zahlreiche Verschmutzungen, wie z.B. Müllverschmutzung in der Natur, Autoabgase, Fabrikabgase, Industrieabfälle, Behandlung von Ackerböden durch chemische Mittel und vieles mehr verursacht wird. Wo sehen Jugendliche in Neuenburg und den Ortsteilen Verschmutzungen in ihrem direkten Umfeld? Was sind deren Eindrücke, wenn sie diese Verschmutzungen selber beobachten und wahrnehmen?

Insgesamt werden wieder über 1000 Schülerinnen und Schüler aller Neuenburger Schulen über den Wettbewerb mit Plakaten und über persönliche Gespräche informiert. Mitmachen können Jugendliche ab der 5. Klasse. Auch die in Neuenburg wohnenden Schülerinnen und Schüler der beruflichen Schulen in Müllheim und Bad Krozingen können teilnehmen.

Teilnehmen

Jede:r Teilnehmer:in sendet das beste Foto ein. Dies kann mit einer digitalen Fotokamera oder mit dem Handy erstellt werden. Das selbst erstellte Bild kann auch mit einem Fotobearbeitungsprogramm kreativ gestaltet werden.

Das Foto sollte mindestens 1200 pixel oder 3 MB groß sein und wird an die E-Mail jugendrat@neuenburg.de versendet. In der Mail sollten Name, Vorname, Alter, Schulklasse und Schule angegeben werden.
Einsendeschluss ist Freitag, der 30. Juli 2021 um 14 Uhr.

Gewinne

Der Siegerin/dem Sieger winkt eine digitale Fotokamera im Wert von 500,- Euro, der oder die Zweitplatzierte erhält zwei Eintrittskarten für den Europapark und die oder der Dritte kann sich über zwei Tageskarten für das Laguna Bad in Weil am Rhein freuen.

Eine fünfköpfige Jury, bestehend aus Kunstlehrerinnen und Profifotografen suchen die drei besten Fotos heraus. Außerdem werden 7 weitere Fotos für eine Wanderausstellung ausgesucht. Diese Ausstellung wird in den Neuenburger Schulen präsentiert.

Weitere Infos unter: Jugendbüo der Stadt Neuenburg am Rhein, Herr Wolfgang Gerbig, E-Mail: wolfgang.gerbig@neuenburg.de oder Tel.: 07631-793614

Wolfgang Gerbig