Das KGN ist bunt – Lehrkräfte setzen ein Zeichen für sexuelle Vielfalt

Bereits vor der umstrittenen Debatte um die Beleuchtung der Münchner EM-Arena in Regenbogenfarben vereinbarten die Neuenburger Lehrkräfte aufgrund eines aktuellen Anlasses, auf dem Schulgelände ein gemeinsames Zeichen gegen die Diskriminierung sexueller Vielfalt zu setzen und sich für Offenheit und Toleranz zu engagieren.

Mit der Aktion wollen die Lehrkräfte klarstellen, dass das KGN jede Form der sexuellen und geschlechtlichen Diskriminierung ablehnt. Wir wünschen uns eine bunte Schule!