Wir wünschen schöne und gesunde Herbstferien!

Liebe SchülerInnen und Eltern, 

so sehr wir euch allen von Herzen eine schöne Ferienwoche wünschen – so sehr verfolgen auch wir die Entwicklung der Corona-Pandemie mit großer Sorge. Distanz zu anderen und Einschränkung der sozialen Kontakte ist also ausgerechnet im Herbst nun wieder das Gebot, wo einem doch an vielen Tagen schon allein das Wetter die Decke auf den Kopf fallen lässt. 

Deshalb zwei Tipps, wie ihr die Zeit cool und kreativ nutzen könnt, auch ohne euch in Präsenz treffen zu müssen: 

  • Unser erster Tipp ist der Schülerwettbewerb des Landtags Baden-Württemberg, der noch bis zum 16.11. läuft. An diesem Wettbewerb könnt ihr je nach Kategorie allein, zu zweit oder zu dritt teilnehmen und seid in der Form dessen, was ihr entstehen lasst und einreicht sehr frei: Das kann eine Erörterung oder eine Rede, ein Film oder ein Lied, ein Plakat oder ein Comic oder eine Umfrage oder eine Webseite sein. Zu welchem Thema welche Form möglich ist, seht ihr hier https://anmeldung.schuelerwettbewerb-bw.de/ – und klickt dort auch unbedingt auf den Link zu den “Tipps und Tricks”, um ein klareres Bild zu erhalten. Leider kannst du an diesem Wettbewerb nur teilnehmen, wenn du bis zum 15. Juni 2021 mindestens 14 bist. Und Ideen? Ein paar Impulse haben wir hier im Intranet gesammelt. 
  • Für unseren zweiten Wettbewerbs-Tipp musst du beim Abgabeschluss am 21. Januar erst 12 sein – und höchstens 20. Der Wettbewerb heißt “Jugend testet” und hier ist zwar klar, dass du einen Vergleichstest von Produkten oder Dienstleistungen durchführen sollst, aber du hast völlige Freiheit darin, was du testen möchtest. Ebenfalls frei darin bist du, welche Eigenschaften der Produkte du testest und wie du sie gewichtest. Welche Kompass-App ist die beste? Welcher Füller eignet sich für schöne Schrift? Welcher radierbare Kugelschreiber ist der schultauglichste? Nähere Informationen zu diesem Wettbewerb findest du auf https://www.jugend-testet.de/wettbewerb/. Und Ideen gibt es auch hier im Intranet. 

Wir wünschen euch schöne Herbsttage – mit oder ohne diese Tipps. Und sollte euch die Decke allzu sehr auf den Kopf fallen, könnt ihr euch natürlich auch bei unserer kummernummer(at)kgn.name melden. 

Mit herzlichen Grüßen eurer Lehrerinnen und Lehrer 

Astrid Rasmussen-Schmitt und Rainer Kügele