Alles bunt im Junior-Forscher-Club – dank Lebensmittelfarbe!

Auch in diesem Schuljahr treffen sich 30 Schülerinnen und Schüler aus den 5. Und 6. Klassen einmal pro Epoche, um gemeinsam spannende Experimente durchzuführen. Beim ersten Treffen gab es viele bunte Versuche mit Lebensmitteldarben.

Bunte Farbtropfen wurden auf der Milch „zum Tanzen“ gebracht, farbige Flüssigkeitsbrücken gebildet und zuletzt wurde eine eigene Lavalampe hergestellt, die alle Teilnehmer in Begeisterung versetzten. Hier konnte dank Öl, Wasser und Brausetabletten ein frohes und brodelndes Farbenspiel beobachtet werden. Was für ein Spaß!