Erste Hilfe Frosch

Schulsanitätsdienst SEVO braucht Verstärkung

Nach einem einsatzreichen Schuljahr 2017/18 gilt es auch im neuen Schuljahr 2018/19 wieder mit einem guten Team die Erstversorgung von Schülerinnen und Schülern an der Schule im Notfall zu übernehmen. Ebenso wird das SEVO-Team wieder bei allen Schulveranstaltungen, wie zum Beispiel Halloweenparty oder Sporttage vor Ort sein. Nachdem eine große Anzahl an erfahrenen SEVO-Mitgliedern ihr Abitur in der Tasche haben und nicht mehr zur Verfügung stehen, braucht das SEVO-Team dringend Verstärkung.

Alle Schülerinnen und Schüler ab der 8. Klasse, die einen Erste Hilfe Kurs haben sind herzlich willkommen. Das SEVO-Team trifft sich jede Woche in einer großen Pause zur Besprechung und einmal im Monat am Freitagnachmittag zum Übungstreffen. Hier werden Erste Hilfe Inhalte aufgefrischt, vertieft und an Fallbeispielen geübt. Jedes Schuljahr versucht das Team auch Einblicke in andere soziale Bereiche zu erhalten, so konnten sie zum Beispiel die Arbeit der Rettungshundestaffel erleben, einen Rettungswagen des DRK genauer betrachten und bei der Feuerwehr selbst ein Feuer löschen.

Das erste Treffen für das SEVO-Team und alle Interessierten findet am Mittwoch, 12.09.2018  in der ersten großen Pause im Chemieraum 122 statt.

Bei Fragen kann man sich gerne an die Leiterin des Schulsanitätsdienstes  Andrea Wolf wenden.