Special Effects im Theaterkurs

Special Effects am KGN – Theater-Kurs nur zum Schein verletzt!

Am 25.01.2018 erhielt der Theater-Kurs interessante Einblicke in die Welt der Special Effects von Frankenstein und Co. in Hollywood. Anschließend schminkten sich alle mal auf besondere Weise. Mit Mehl, Vaseline und Kunstblut haben sich die Schüler/Innen selbst kleine „Wunden“ am Arm modelliert.

Alles wirkte sehr realistisch und so fiel es im Anschluss daran nicht schwer, kleine Szenen zu spielen, in denen man gelassen oder hysterisch auf seine „Verletzung“ reagiert oder einem anderen in seiner „Not“ hilft. Und das alles hat gar nicht weh getan, sondern sehr viel Spaß gemacht.

Fotos zum Artikel (KGN Zugangsdaten erforderlich)