Coole Schulmode sorgt für frischen Wind

Seit Mitte November weht im KGN ein neuer Mode-Wind. Die Schulpullis und T-Shirts mit dem neu kreierten Logo sind endlich eingetroffen. Bei den aktuellen Temperaturen sind die Hoodies in den Farben blau, schwarz und burgunderrot der Renner. Diese bestimmen in den Pausen in der Aula, den Gängen und auf dem Schulhof das Bild. Aber auch T-Shirts sieht man immer wieder aufblitzen, deren Zeit jedoch wird garantiert noch kommen.

Das aufgedruckte Logo ist das Ergebnis eines schulinternen Logo-Wettbewerbs. Es ist eine Komposition aus den beiden Sieger-Entwürfen von Eliana Feurer und Lukas Ernst. Diesen beiden Kursstufenschülern wurde zum Dank ein T-Shirt gemeinsam von der Initiatorengruppe aus der SMV und der Schulleitung überreicht.

Die Idee zu diesem Projekt entstand vor einem Jahr in der SMV. Ohne die durch nichts zu erschütternde Ausdauer von Theresa Eglin, die die Projektgruppe leitete, hätte das KGN bis heute keine so coole Schul-Mode am Start. Es hat sich – wie so oft – gezeigt: „gut Ding will Weile haben“! Der durchschlagende Erfolg gibt den an der Entwicklung und Organisation beteiligten Schülern jedoch recht, sie können wirklich stolz auf ihr Engagement sein.

Auch unter den Lehrkräften findet die neue Mode Anklang. Dies ist sicherlich ein Ergebnis davon, dass täglich sehr viele Schülerinnen und Schüler die Pullis tragen und das Ziel des Projekts, das Zusammengehörigkeitsgefühl zu stärken, offensichtlich erreicht wurde. Auch die Lehrerinnen und Lehrer möchten nicht nur dazu gehören zur Schulgemeinschaft, sondern dies auch gerne zeigen.

Nachbestellung

Es ist bereits eine Nachbestellung möglich, da die Nachfrage enorm groß ist. Alle nötigen Infos sowie die Zugangsdaten zum Shop finden sich ganz oben im Schüler-Intranet.