Eindrücke aus der Ganztagesbetreuung 2016/2017

Diese Werkstücke wurden im Schuljahr 2015-16 im ergänzenden Angebot der Ganztagsbetreuung angefertigt.

Salzstreuer. Keramikangebot Frau Städtler

Sportbeutel: Nähprojekt Frau Niemann und Frau Grima

Kalender: Papierwerkstatt Frau Städtler

Mäuse: Nadelfilzangebot Frau Steuber

Aktuelles aus der Ganztagsbetreuung im KGN

Viel Bewegung ist zurzeit donnerstags in den Räumen der Ganztagsbetreuung: Die Gruppe ist auf 17 – 19 TeilnehmerInnen angewachsen, sodass die Schülermentoren Ahan Göttl und Toni Breuer in der Lernzeit alle Hände voll zu tun haben. Die beiden begleiten die GTB TeilnehmerInnen seit Schuljahresbeginn bei den Hausaufgaben und unterstützen das Lernen mit Trainingsbüchern und Freiarbeitsmaterial. Dabei üben sie sich in der pädagogischen Kunst, partnerschaftlich individuell zu betreuen und zugleich innerhalb der Gruppe für eine gute Arbeitsatmosphäre zu sorgen.

Auch im so genannten ergänzenden Angebot Nähen ist viel Bewegung: Es gibt nur drei Nähmaschinen für 17 – 19 Kinder. Aber die erfahrene Näherin Stefanie Niemann und ihre Kollegin Natascha Grima legen viel Wert auf auszuführende Handarbeiten und gegenseitige Hilfsbereitschaft. So werden alle einen selbstgemachten Sportbeutel mit nach Hause nehmen.

Übrigens: Wer sich für die Mitarbeit als Schülermentor interessiert, kann ein Mentorentraining während der Projekttage ausprobieren.

Barbara Hauke, Projektleitung

Aktuelle Informationen und Hinweise zur Ganztagsbetreuung

Sehr geehrte Eltern der Ganztagsbetreuung!

Bald beginnt das 2.Schulhalbjahr und ich möchte Ihnen einige Informationen geben. An unserem Betreuungsangebot nahmen im 1.Schulhalbjahr 18 Kinder teil, 6 Mädchen und 12 Buben.
Die LernzeitbetreuerInnen der Schule hatten viel zu tun und auch die ergänzenden Angebote des Forum-Jugend-Beruf Keramik, Papier, Sport und Holz waren gut besucht.

Frau Städtler wird weiterhin montags töpfern und dienstags in der A-Woche Arbeiten mit Papier und Farbe anbieten. Leon Bär wird wegen seiner Prüfungen im Laufe des Frühjahres wahrscheinlich von Johannes Mees abgelöst, der auch Sport auf Lehramt studiert. Donnerstags machen die bisherigen Lernzeitmentorinnen Frau Niemann und Frau Natascha Grima ein Projekt mit Textilien: Nähen und alles was dazugehört, auch mit Maschine!

Sollten Ihre Kinder nach Anmeldung einmal an einem Nachmittag nicht kommen können, bitte ich um eine persönliche Abmeldung durch Sie:

Vorher schriftlich, oder am Tag selbst per Mail oder Telefon.
Telefon während der Betreuungszeit: (0173) 1030382
Mailadresse: gtb@kgn.name

Alle Informationen der Ganztagsbetreuung finden Sie hier auf der KGN-Website.

Anbei liegt ein Rückmeldebogen, in dem Sie Ihren aktuellen Bedarf eintragen können. Bitte legen Sie der Anmeldung auch gleich die 12 EUR Materialgeld bei.

Ich freue mich auf das Frühjahr mit Ihren Kindern!
Freundliche Grüße,

Barbara Hauke, Projektleitung

Aktivitäten der Ganztagesbetreuung 2015

Die Nachmittagsangebote der Ganztagsbetreuung sind im 1. Schulhalbjahr 2015/2016 alle gut besucht. Insgesamt sind 18 SchülerInnen angemeldet, es gibt sogar am unterrichtsintensiven Dienstagnachmittag ein 14-tägiges Projekt mit Papier und Farbe.

Die aktuellen Fotos geben eine kleinen Einblick in unsere Aktivitäten. Am 21.12. (letzter Betreuungstag vor den Weihnachtsferien) werden wir zusammen feiern, spielen und Brötle essen.

gtb-2015_002.jpg

gtb-2015_003.jpg

Barbara Hauke

Eindrücke aus der Ganztagesbetreuung im Schuljahr 2014/2015

Hier einige Eindrücke davon, was die Schülerinnen und Schüler in der diesjährigen Ganztagesbetreuung gemacht haben.

gtb-2014-2015 004

gtb-2014-2015 005

gtb-2014-2015 003

gtb-2014-2015 006

gtb-2014-2015 001

Ganztagesangebote im Schuljahr 2016/2017

Unser Ganztagesangebot im Schuljahr 2016/2017 können Sie der unten stehenden Tabelle entnehmen.

 

  • per Handy (0173 – 10 303 82) oder
  • persönlich in Raum 111 zu erreichen,
  • ansonsten per E-Mail: gtb (at) kgn.name

Anmeldeformular herunterladen (PDF)

Ich freue mich auf die gemeinsame Zeit mit Ihren Kindern!

Mit freundlichem Gruß
Barbara Hauke

All Inklusiv II: Mach mit bei der erlebnispädagogischen Aktion!

  • Klettertraining mit Profis
  • Spiele zum Tüfteln, Ausprobieren und Knobeln
  • Kooperationsaufgaben

Die erlebnispädagogische Aktion findet statt am Freitag, 18. Juli 2014 16:00 – 18:00 Uhr beim KGN und in der Sporthalle.

Bitte TURNSCHUHE mitbringen!

Anmeldung

Anmeldung mit Namen und Telefonnummer unter

  • E-Mail: gtb (at) kgn.name
    oder
  • Tel.: 0173 1030382

Das Team von der Ganztagesbetreuung

Die GTB bietet an: Kooperationsspiele, Handicap-Parcours, Bogenschießen

Hast du Lust auf einen spannenden Nachmittag, an dem Du etwas ausprobieren kannst, was Du noch nicht kennst?

Wir von der Ganztagsbetreuung am Kreisgymnasium haben die Gruppe „all inklusiv“ eingeladen. Das ist eine Gruppe von Kindern und Jugendlichen mit und ohne Handicap, die gemeinsam ihre Freizeit verbringt.

Wir wollen unsere Geschicklichkeit auf dem Schulgelände in einem Handicap-Parcours erproben, zusammen mit anderen Kooperationsspielen ausprobieren oder unsere Konzentration beim Bogenschießen trainieren.
Und uns so einfach kennen lernen und eine Menge Spaß miteinander haben!

Unser Treffen findet statt am Freitag, den 16.5.2014 von 15:30 – 18:00 Uhr

Einige wenige Plätze sind noch frei.

Anmeldung in der Betreuungszeit oder per Mail: gtb (at) kgn.name

Wir freuen uns, wenn auch Du dabei bist!

Medea Tenberg (Gemeindediakonin, Diakonische Initiative)
Jana Ibscher (Jugendreferentin Heitersheim)
Barbara Hauke (Projektleitung GTB)

Häkeln in der Ganztagesbetreuung

Im Rahmen der Ganztagesbetreuung stand Häkeln auf dem Programm. Hier zwei Mützen, die dabei entstanden sind.

Angebote der Ganztagsbetreuung im 2. Halbjahr 2012/2013

Eindrücke vom Papierschöpfen, Holzbearbeitung und Umgang mit der Nähmaschine.

gtb-2013_003.jpg

gtb-2013_002.jpg

Lernst Du noch oder spielst du schon? – Spielenachmittag am KGN

FÜR SCHÜLERINNEN UND SCHÜLER DER GANZTAGSBETREUUNG UND GÄSTE

Am Montag, den 15.7.2013 findet im Rahmen der Ganztagesbetreuung in Raum 112 ein Spielenachmittag statt.

Unser Gast wird Klaus Zoch sein. Er ist Spieleautor und Verleger und seit vielen Jahren im Bereich der Brett- und Gesellschaftsspiele tätig.

Wir haben eine interessante Auswahl von Spielen zusammengestellt: Unterschiedliche Aufgabenstellungen, Spiele in Klein- und Großformat, Turnierspiele- da ist für Jeden und Jede etwas dabei!

Wir beginnen um 12:30 Uhr und spielen bei Bedarf bis 15:30 Uhr.
Das Angebot ist ohne Anmeldung.

Also, bringt Eure Klassenkameraden und viel Lust zum Spielen mit!

Barbara Hauke,
Koordination Ergänzende Angebote Ganztagesbetreuung